Advent, Advent…

Hallo meine Lieben,

völlig relaxed und entspannt von unserem Kurzurlaub sind mein Seemann und ich wieder zuhause angekommen. Gemeinsam verbrachten wir drei Nächte in Velden am Wörthersee. Ja! Ihr habt mich erwischt: Ich bin „See fremd gegangen“! Aber soll ich euch was verraten, obwohl es nicht der Neusiedler See war, war es trotzdem ganz schön. Ich muss zugeben, es gibt auch anders wo schöne Orte – nicht nur im Burgenland.

Gleich nach der Anreise am Sonntag und dem Check-in im Hotel besuchten wir den Veldener Advent, welcher sehr stimmungsvoll geschmückt und dekoriert war. Neben besinnlicher Live-Weihnachtsmusik gab es am Marktplatz, aber auch entlang der Seepromenade kleine Holzhütten mit vielen Leckereien und Feuerstellen zum Wärmen.

img_8499

Am nächsten Morgen machten wir uns auf den Weg zur absoluten Erholung – ins Römerbad in Bad Kleinkirchheim. Direkt neben dem Skigebiet mit Blick auf die beschneite Piste konnten wir neue Kraft tanken und von dem Stress in den letzten Monaten Abstand nehmen.

img_8498

Am Tag danach stürzten wir uns in das Weihnachtsgetümmel in Klagenfurt. Nach einem Pflichtbesuch beim Klagenfurter Wahrzeichen, dem Lindenwurm, schlenderten wir durch die Innenstadt und am Christkindlmarkt auf dem „Neuen Platz“ fanden wir noch die letzten Weihnachtsgeschenke.

 

img_0016_1

So richtig überrascht hat mich Klagenfurt dann nicht. Dafür umso mehr hat mich der Wörthersee in seinen Bann gezogen. Tagsüber war es leider sehr bedeckt. Aber im Dunkeln war der See atemberaubend, und als der Nebel abends aufkam, lag ein Hauch von mystischer Stimmung in der Luft. Geschmückt mit einem riesengroßen Adventkranz sowie einer beleuchtenden Krippe, erstrahlte der See in einem weihnachtlichen Glanz. Gemeinsam mit dem hell erleuchteten Schloss war die Kulisse perfekt. Wer so wie ich auf ein bisschen Romantik und weihnachtlichen Kitsch steht, ist in der Vorweihnachtszeit in Velden am Wörthersee genau richtig.

 

Auf Bald,

Doris

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s